BLFantasy Team Rockxx Tor im Nebel
BuLi Fantasy Manager

BLFantasy mit Team Rockxx – Den 2. Spieltag vor Augen

Der erste Spieltag der Saison 17/18 brachte für mein Team Rockxx im BLFantasy nicht gerade viel ein. Nur 93.5 Punkte und Platz 5463. Aber, es hilft ja nichts. Mund abputzen und weiter geht's. Der zweite Spieltag steht an, das Transferfenster schließt bald. Was hat sich in meinem Team getan?

Zwischen dem ersten und zweiten Spieltag blicke ich etwas ernüchtert auf mein Team Rockxx im BLFantasy Manager. Beschämende 93.5 Punkte und der enttäuschende Platz 5463, so lauten die nackten Zahlen zum ersten Spieltag. Na super, das fängt ja richtig gut an. Ich tröste mich damit, dass ja auch im echten Geschäft der Blick auf Punkte und Tabelle unmittelbar nach dem Saisonstart gar nichts aussagt und zu bedeuten hat. Also, Mund abputzen und unaufgeregt den Kader für den zweiten Spieltag zusammenstellen.

Die mit dem »L« auf der Stirn

Es hilft nichts, zur Planung der anstehenden Transfers muss ich mich dann doch noch einmal mit dem vergangenen Spieltag beschäftigen. Gleich drei Spieler tragen ein großen »L« auf der Stirn. Dabei hätte ich es besonders bei meinen beiden »Roten Bullen« nicht gedacht: Willi Orban (2) und Timo Werner (4). Bei Rene Adler (1) war es ein bisschen tragisch, da sich die Mainzer eigentlich nicht so dumm gegen Hannover angestellt haben, wie das ärgerliche 0:1 vermuten lässt. Nun ja, bei Adler wären es dann drei Punkte gewesen, auch nicht gerade berauschend.

Für ihr Potential auch enttäuschend waren Lewandowski (10), Aubameyang (9) und Ribery (8). Gerade die beiden Stürmer hatten es in der letzten Saison oft gerissen, wenn es sonst im Team Rockxx nicht so richtig geklappt hatte. Mit Rudy (9), Piszczek (8) und Vestergaard (8) mache ich dann meine einstelligen Scorer des letzten Spieltags komplett. Satz mit X, war wohl nix.

Besonders ärgerlich war, dass ich den Gewinner des ersten Spieltags, Marc Bartra (23) tatsächlich auf dem Schirm hatte. Andererseits war es gut, Vidal (13) für Philipp (7) zu bringen. Tja, wo Freud‘, da auch Leid.

Gewinner des ersten Spieltags im BLFantasy

Marc Bartra mit seinen 23 Punkten hatte ich als Gewinner des ersten Spieltags schon genannt. Ebenfalls abgeräumt hat man mit Mathew Leckie (20), Christian Pulisic (14), Sokratis Papastathopoulos (14) und Bastian Oczipka (13). Na, ist Dir was aufgefallen? Ja, keine Stürmer! Die beiden besten Stürmer des ersten Spieltags, Adam Szalai und Sebastien Haller kamen beide mal gerade auf 12 Punkte. Traurig genug, aber bis zum besten meiner Recken im Sturm (Lewandowski) kamen noch drei Konkurrenten mit jeweils 11 Punkten, nämlich Ibisevic, Raffael und Wood.

Transfers im Team Rockxx zum zweiten Spieltag

Da stellt sich doch gleich die Frage, ob von den Gewinnern des ersten Spieltags es der eine oder andere ins Team Rockxx für den zweiten Spieltag geschafft hat. Das hängt aber von den Gegnern und den voraussichtlichen Aufstellungen ab. Bei letzterem muss man sich auf die Glaskugeln der einschlägigen Quellen verlassen. Aber, so ist das halt Spiel.

Die Mainzer verlieren nicht in Stuttgart. Somit bleibt Adler vorerst in der Kiste. Vielleicht ist hier Hoffnung des Vaters Gedanke, denn für einen besseren Torwart fehlt mir im Moment das Budget und Torhüter reißen nicht allzu viel, zumindest im Verhältnis zu größerer Investition.

Gladbach spielt auswärts in Augsburg und wird da was holen. Im Derby gegen den Effzeh lieferten die Fohlen ein gutes Spiel und Augsburg ist für mich eh ein Abstiegskandidat (sorry!). Deshalb bleibt Vestergaard vorerst im Team. Obwohl Vidal gut gepunktet hatte, transferiere ich ihn für Traoré, da spekuliert wird, dass er gegen Bremen für Robben weichen könnte. Damit schaufele ich auch ein bisschen Budget für weitere Transferupgrades frei.

Und wenn wir beim Thema sind: Die Bayern in Bremen. Da geht eigentlich immer was, vielleicht sogar wieder viel. Letzte Saison machte Lewandowski gleich drei Buden und Ribery eine. Deshalb bleiben beide auch im Team Rockxx. Allerdings werde ich Rudy für Bentaleb opfern. Schließlich tausche ich in der Abwehr Piszczek gegen Oczipka.

Damit sind meine Transfers aufgebraucht und es bleibt auch noch ein bisschen Geld für künftige Upgrades im Kasten. Mit der endgültigen Aufstellung warte ich bis morgen, da niemand aus Team Rockxx beim heutigen Freitagsspiel beteiligt ist.

Update: 26.08.2017:

Wow! Wer denn gedacht, dass der HSV in Köln gewinnt? Glückwunsch an alle, die hier auf die richtigen Pferde gesetzt haben. Ich bin noch die Aufstellung von Team Rockxx für den zweiten Spieltag schuldig.

Update: 5 min. vor Anstoß:
Na, super! Traoré auf der Bank und Vidal steht in der Startaufstellung, trotz Robben, der für Rudy bzw. Müller kommt … fängt gut an, richtig gut … damn!

Update: nicht mal 50 Sekunden nach Anstoß in Augsburg:
Jetzt trifft auch noch der Gastgeber … es geht richtig gut weiter … gibt es doch gar nicht!

Artikelbild: Naphtali Marshall via unsplash.com | Lizenz

über

Auf rockxx.de blogge ich über Themen, die mich als Blogger & WordPress Nerd, Anhänger der Roten Teufel und Fan des American Football interessieren und bewegen. In jedem Fall tue ich hier meine Meinung kund und dies auch manchmal mit »zwinkerndem Auge«. Fühle Dich frei, meine Beiträge zu kommentieren und zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.