Smith/Kotzen Cover Gold Shine

Aufgeschnappt: Smith/Kotzen wollen auf Tour gehen

Ich habe gerade auf YouTube ein interessantes Interview mit Richie Kotzen gefunden, in welchem er über seine Zusammenarbeit mit Adrian Smith plaudert, u.a. auch, dass eine Tour geplant war.

In einem Inter­view mit Mike Brunn (The Rock Expe­ri­ence, Epi­so­de 117) auf You­Tube sag­te Richie Kot­zen, dass es der eigent­li­che Plan gewe­sen war, dass Debut­al­bum von Smith/Kotzen Ende März 2021 zu ver­öf­fent­li­chen und dann ab April zusam­men auf Tour zu gehen. Doch dann kam Coro­na, wovon, so erfah­ren wir es in dem Inter­view, Richie auch per­sön­lich betrof­fen war, inzwi­schen aber wie­der gene­sen ist. Jeden­falls konn­te das Release des Albums Ende März ein­ge­hal­ten wer­den, aber die geplan­te Tour muss­te aus den bekann­ten Grün­den auf unbe­stimm­te Zeit ver­scho­ben werden.

Über die­se erfreu­li­che Neu­ig­keit hin­aus erfährt man noch ein paar wei­te­re inter­es­san­te Facts zu Smith/Kotzen, so z. B. wie die bei­den sich mehr oder weni­ger zufäl­lig in einer Bar ken­nen­ge­lernt haben, wobei es zunächst Adri­ans Frau war, mit der Richie in einen flüch­ti­gen Small­talk geriet und dabei erst erfuhr, dass sie die Ehe­frau von Adri­an Smith ist.

Außer­dem erzähl­te er, dass es wie­der­um Adri­ans Frau war, die nach anfäng­li­chen Jam­ses­si­ons den Vor­schlag unter­brei­te­te, doch mal einen gemein­sa­men Song zu schrei­ben, um zu gucken, was pas­siert und dabei raus­kommt. Raus­ge­kom­men ist der Song „Run­ning“, der sich auch auf dem Album befindet.

Und zu guter Letzt: Richie hielt sich auf die Nach­fra­ge zwar bedeckt, schließ­lich habe man gera­de erst das Debut ver­öf­fent­licht, aber er kann und möch­te auch nicht aus­schlie­ßen, dass es irgend­wann ein zwei­tes Album von Smith/Kotzen geben könnte.

Das Inter­view zum Nach­schau­en gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wenn Du auf »Kommentar abschicken« klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Deine hier angegebenen Daten (einschließlich IP-Adresse und Zeitstempel) bis zum Widerruf gespeichert werden. Weitere Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.