Smith/Kotzen

Smith/Kotzen Cover Gold
Die Spatzen pfeiften es schon länger von den Dächern, aber als es im Dezember letzten Jahres mit der Vorabveröffentlichung "Taking my Chances" tatsächlich wahr und offiziell wurde, konnte ich es fast nicht abwarten. Ende März war es dann soweit: das Debut von Smith/Kotzen.
weiter

Accept: Too Mean To Die

Lautsprecher Sepia Artikelbild
Accept machen das, was sie machen, nicht nur gut, sondern nahezu perfekt, zumindest seit sie mit Mark Tornillo 2009 einen Neustart begannen, der nahtlos an die glorreichen 80er Jahre ankünpft. Und so setzen sie mit „Too Mean To Die“ erneut ein Statement mit dickem Ausrufezeichen.
weiter

„Core Web Vitals“: Kommt jetzt das Ende für Pagebuilder?

wp_dashboard_dark_02_1920x1080
Google hat gesprochen und die Aufregung ist groß. Mit den "Core Web Vitals" werden im Mai 2021 neue Vermessungskriterien zur Seitenoptimierung in Kraft gesetzt, die über das Wohl und Wehe im Google-Ranking mitentscheiden. Auf die Pagebuilder im WordPress Universum kommen angeblich harte Zeiten zu. Muss mich das als Privat- und Freizeitblogger und Nutzer eines Pagebuilder sonderlich interessieren?
weiter

Playlist März 2021

Mixtape Artikelbild Gold
Meine Playlist im März 2021 mit den Neueinsteigern Smith/Kotzen und Dirty Honey. "Holy Ground" von den Dead Daisies und "We Will Ride" von Inglorious halten sich wacker.
weiter