Schon wie­der nur ein kur­zes Lebens­zei­chen in mei­nem Micro­Blog. Zeit­wei­se habe ich das Gefühl, ich bin wie­der an einen Punkt gelangt, wo ich mal auf­ge­hört und mein Blog in die Wüs­te geschickt habe. Damn! Aber dies­mal nicht, nein, dies­mal nicht!

Also irgend­wie kom­me ich der­zeit nicht so rich­tig dazu, mit Muße Musik zu hören. Aber es wer­den wie­der bes­se­re Zei­ten kommen.

Der­zeit arbei­te ich hin­ter den Kulis­sen flei­ßig an meh­re­ren neu­en Bei­trä­gen für mei­nen Blog. Soviel kann ich schon sagen: es wer­den gitar­ren­spe­zi­fi­sche Arti­kel sein.

Im Rück­blick war in mei­ner Play­list die letz­ten Wochen ein wenig Flau­te. Das lag über­wie­gend dar­an, dass mir Zeit und Muße fehl­ten. Erwäh­nens­wert: Dir­ty Honey haben nun ihr Debut­al­bum veröffentlicht.