Schlagwort: gear

  • Saitenvoodoo II: D’Addario XTs

    Mit ein klein wenig Verzögerung, also nicht direkt parallel zu meinem Test der Elixir Optiwebs, habe ich mir jetzt die D'Addario XT Saiten geschnappt. Seit Jahren spiele ich auf alle meinen Gitarren D'Addario Saiten. Von dort kommt jetzt mit den XTs eine neue Generation von beschichteten Saiten. So wie bei den Elixir Optiwebs interessiert mich, ob der wesentlich höhere Preis es wert ist oder nicht.

  • Hilfe! Mein Helix klingt live völlig anders

    Vielleicht kennst Du das ja und dieser Hilferuf könnte von Dir stammen: zu Hause ist alles hui, im Proberaum und auf der Bühne aber pfui. Hier zwei schnelle Tipps für Deine Presets am Line 6 Helix.

  • Saitenvoodoo: Elixir Optiwebs

    Um Gitarrensaiten wird oft ziemlich viel Voodoo gemacht. Auf Saiten von Elixir bin ich vor vielen Jahren bereits aufmerksam geworden und hatte ihnen mal eine Chance gegeben. Damals konnten sie mich nicht überzeugen. Doch die neuen Optiwebs spielen in einer anderen Liga. In einer ganz anderen.

  • MIDI-Steuerung des AMP 1 mit dem HX Effects

    Der AMP 1 aus dem Hause von BluGuitar und das HX Effects von Line 6 ist eine nahezu perfekte Kombination für ein kompaktes Pedalboard. Dabei lässt sich das HX Effects via MIDI zur Steuerzentrale des Rigs machen. Wie das geht, habe ich in diesem Artikel beschrieben.

  • Die Grundlagen der „4‑Cable-Method“

    Die Verbindung eines Multi-Effekt-Geräts mit einem Amp bereitet mitunter für den einen oder anderen (noch) Kopfzerbrechen. Doch eigentlich ist es kein Hexenwerk, wie ich es in diesem Artikel zeigen werde.