artikelbild_vorlage_A8BED2

Tweetbot platt

Seit ges­tern scheint Twit­ter vie­le Dritt­an­bie­ter­cli­ents aus­zu­sper­ren. Jeden­falls ist Tweet­bot betrof­fen. Zunächst dach­te ich an ein schief gelau­fe­nes Update. Also habe ich die App gelöscht und neu auf­ge­spielt. Doch auch nach die­sem Repa­ra­tur­ver­such konn­te sich Tweet­bot nicht mit Twit­ter verbinden.

All­mäh­lich kam ein Ver­dacht auf: Han­delt es sich ggf. nicht um ein kurz­fris­ti­ges tech­ni­sches Pro­blem? Ist das viel­leicht wie­der ein­mal eine schrä­ge Num­mer von Migh­ty Elon?

Heu­te mor­gen habe ich es erneut ver­sucht. Doch lei­der bestand bzw. besteht das Pro­blem wei­ter. Neu war eine Infor­ma­ti­on für die User / Kunden:

Wie der Infor­ma­ti­on zu ent­neh­men, besteht das Pro­blem bereits seit zwei Tagen. Noch drückt man sich bezüg­lich der Ursa­chen vor­sich­tig aus. Aber der Ver­dacht erhär­tet sich. 

Nach­trag 15.01.2023: Ver­dacht bestä­tigt! Nach­zu­les­sen u.a. hier, hier und hier. Dritt­an­bie­ter­cli­ents wur­den bzw. wer­den aus­ge­sperrt. Unfuckingfassbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wenn Du auf "Kommentar abschicken" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Deine hier gemachten Eingaben (einschließlich der IP-Adresse und Zeitstempel) bis auf Widerruf gespeichert werden. Mehr hierzu erfährst Du in meiner Datenschutzerklärung.